Test: Beauty Tea Tox Tee von Kathless

Test: Beauty Tea Tox Tee von Kathless

 
0.0
 
2.5 (1)
104   0   0   0   0
Sandra   
 
Bewertung schreiben

TPID
53001
Zutaten: Rooibos,Grüner Tee, Mate Green, Lemongras, Lapacho, Ginger Bits, Cardamon

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
2.5
Produkt-Leistung 
 
2.5  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
2.5  (1)
Verpackung / Lieferung 
 
1.0  (1)
Optik und Geruch 
 
4.0  (1)
Geschmack 
 
2.5  (1)
Weiterempfehlung 
 
2.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
2.5
Produkt-Leistung 
 
2.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
2.5
Verpackung / Lieferung 
 
1.0
Optik und Geruch 
 
4.0
Geschmack 
 
2.5
Weiterempfehlung 
 
2.5

Rooibos sehr hervorschmeckend

Wir trinken tagtäglich sehr viel Tee und wechseln gerne die Sorten ab um nicht gelangweilt zu werden. Leider hat uns der kathless Tee nur teilweise überzeugt.
 
Nun zuerst einmal zum Design. Dies ist wirklich sehr schön und auch einmal etwas anders durch die rosa Färbung. Sehr süß, so kann man vielleicht auch Teenie-Mädels das gesunde Teetrinken visuell schmackhaft machen. Jedoch können wir nicht ganz nachvollziehen, wer sich für die doch relativ kleine Schriftform und die weiße Schriftfarbe auf der Rückseite entschieden hat. In schlechtem Licht, oder noch im Halbschlaf morgens, kann das kaum jemand lesen. Ich möchte dies gerne anregen, sich vielleicht noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen und als Hersteller vielleicht eine kleine Änderung vorzunehmen.
Sonst entspricht die Tüte einer normalen Variante aus dem Teeladen.
 
Die einzelnen Komponenten sind sehr genau zu erkennen und machen einen sehr guten und recht frischen Eindruck. Bereits beim Öffnen der Tüte kommt einem ein sehr intensiver, aber nicht künstlicher Geruch entgegen.
 
Die Mengenangabe ist, wie bei den meisten Tees, zu übertrieben und kann getrost um die Hälfte gekürzt werden. Dies spricht letztendlich für die Qualität des Tees und ist meiner Meinung nach eher positiv zu werten. Bei überlagerten Tees wäre der Geschmack nicht mehr so intensiv.
 
Die Mischung von Rooibos und Grünem Tee ist sehr ungewöhnlich, aber durchaus ansprechend. Insgesamt empfinden wir den Rooibos Tee aber als stärker hervorschmeckend. Rooibos haben wir bisher immer eher als entspannende Teevariante gekannt, dem steht hier der Mate Tee und das Lemongras, sowieso der Ingwer in komplettem Gegensatz gegenüber. Was für mich nicht ganz nachvollziehbar ist, ist die Angabe der Zutaten in englischer Sprache. 
Der Preis ist etwas zu hoch.

In aller Kürze:

Verkäufer
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Monatsrangliste



Name
Tester-Punkte
HoundDog
35.10
100%
Stefan
23.10
66%
Joachim A.
10.30
29%
Cheftester
7.50
21%
Toffee
4.50
13%
Carsten Müller-Bartsch
4.50
13%
Shoxxs
3.00
9%
Aaron
2.90
8%
Thomas Brauer
2.10
6%
Myriam Fengler
1.50
4%