Test: STILORD 'Lewis' Portemonnaie Männer Leder schwarz klassische Geldbörse für Herren mit vielen Karten Fächern Portemonee mit RFID Schutz große Brieftasche Echtleder, Farbe:schwarz

Test: STILORD 'Lewis' Portemonnaie Männer Leder schwarz klassische Geldbörse für Herren mit vielen Karten Fächern Portemonee mit RFID Schutz große Brieftasche Echtleder, Farbe:schwarz

 
4.5
 
0.0 (0)
51   0   5   0   0
HoundDog   
 
Bewertung schreiben

TPID
53091
Schwarze Leder Geldbörse mit 6 Kartenfächern und zusätzlich noch drei Fächern. Ein Netzfach für den Ausweis, ein kleines Münzfach sowie viel Platz für Scheine zeichnen dieses RFID abschirmende Portemonnaie aus.

Fotos

Experten-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
4.5
Optik 
 
4.5  (1)
Materialqualität 
 
4.5  (1)
Verarbeitung 
 
4.5  (1)
Tragekomfort/Passform 
 
4.5  (1)
Haltbarkeit 
 
4.5  (1)
Preis-Leistung 
 
4.5  (1)
(Aktualisiert: 09 Januar 2018)
Gesamtbewertung 
 
4.5
Optik 
 
4.5
Materialqualität 
 
4.5
Verarbeitung 
 
4.5
Tragekomfort/Passform 
 
4.5
Haltbarkeit 
 
4.5
Preis-Leistung 
 
4.5

Kein schlechter Geldbeutel – Viel Platz

►Verpackung
Die Börse kommt in einer dünnen Plastiktüte verpackt hier an. Auf der Tüte ist ein großes Etikett mit dem BAR-Code, der Kurzbeschreibung sowie dem Logo und der vollständigen Adresse des Händlers aus Deutschland.
 
►Verarbeitung
Nach dem auspacken riecht das Portemonnaie nicht sehr stark, aber es riecht nach Leder. Nimmt man es in die Hand und füllt es z.B. dann knisterst es auch hörbar, was dem RFID Schutz zugeschrieben werden muss. Ganz außen in der linken unteren Ecke ist sehr dezent das Logo eingeprägt.

Klappt man die Börse nach Links auf, dann hat man auf der rechten Seite ein kleines Fach für Münzen mit einem Druckknopfverschluss und einem Kartenfach darunter. Gegenüber liegt die komplett ausfaltbare Klappe die obenauf drei Kartenfächer quer und darunter ein Kartenfach aufweist. Klappt man weiter auf findet man auf der Innenseite der Klappe ein Fach mit Netz für z.B. den Ausweis (der alte Personalausweis passt nur mit großer Mühe  hinein) und dahinter noch einmal drei Kartenfächer quer und ein weiteres Fach darunter.

Für Geldscheine gibt es über die ganze Breite der Börse ein geteiltes Fach mit einem Futter ausgelegt. Die einzelnen Kartenfächer sind alle ebenfalls gefüttert. 

Die Verarbeitung ist soweit in Ordnung. Die sichtbaren Nähte sind gerade und sauber. Das Futter in den einzelnen Fächern dürfte eine ganze Weile halten, der RFID – Schutz funktioniert (ich konnte mit einer Handy App keine Daten einer RFID Karten mehr auslesen, obwohl das Handy direkt auf dem Geldbeutel lag) und das Leder fühlt sich gut an.

Das „Problem“ in meinem Fall – ich benutze diverse Plastikkarten und trage etliche mit mir herum, da sie nahezu täglich benötigt werden. Packt man alle Fächer voll, kann man die Börse fast nicht mehr zumachen. Und da ist dann noch kein Kleingeld in seinem Fach.

Dieses Portemonnaie ist leer schon nicht das dünnste, voll geht für meine Zwecke gar nicht, was aber nicht die Bewertung stark beeinflusst. Man muss sich halt im klaren sein, dass wenn man alles füllt, man eine richtig dicke Börse hat. Ich füge ein Bild meines alten (gefüllten Geldbeutels an – neben dem die hier bewertete – allerdings leer liegt). Jemand der nur wenige Karten nutzt kommt mit dieser Börse sicher besser zurecht, hat dann allerdings auf viel „Leerstand“ 
 
►Fazit
Gut verarbeitetes Portemonnaie komplett in schlichtem schwarzen Leder mit vielen Kartenfächern und vor allem auch einem Fach für das Kleingeld. Der RFID Schutz funktioniert und gibt auch denen die eine Börse in der Gesäßasche tragen ein Gefühl der Sicherheit.
 
Der Händler / Hersteller hat mir dieses Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt, was meine Meinung in keiner Weise beeinträchtigt hat. 

In aller Kürze:

Positiv:
Viel Stauraum und RFID Schutz
Negativ
der Schutz knistert ein wenig
Verkäufer
Stilord Leder
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 

Benutzer-Testberichte

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen