1. Chilly
  2. Allgemeines
  3. Samstag, 13. August 2016
  4.  Abonnieren via E-Mail
ich habe mich bei Club der Produkttester vor langer Zeit registriert - ohne Werber.
Damals war ich noch relativ neu und hatte auf Amazon einen Rang von TOP10 000.

Leider habe ich bis heute keinen Zutritt zu diesem Club. Wenn ich mich registrieren will, steht meine Amazon-ID wurde bereits registriert. User-Name und Kennwort habe ich nicht - oder hat man das automatisch und irgendwas ist bei mir schief gelaufen?

Ich bin mittlerweile unter den TOP 400 .. das der Club der Produkttester absolut keine Interesse hat, wundert mich....oder ist etwas schief gelaufen?

Wie war das bei euch?
Aktuell auf dieser Seite
Einer Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Du musst dich direkt an den clubtester support wenden. Da deine Amazon ID schon einmal abgelehnt wurde und somit auf der "schwarzen liste" steht.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 1
Chilly Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Soso "Schwarze Liste". Danke schonmal für die Antwort :-), aber was habe ich den falsch gemacht? Ganz ehrlich, ich habe damals gedacht TOP 10k ist gut, also los registriere dich mal im Club der Produkttester. Soviele Clubs kannte ich nicht.

Aber ich bekam nie eine Ablehnung oder sonstwas. Einfach nichts mehr gehört, selbst finde ich keine Email in meinem Postfach das ich mich je mal dort registriert habe um das nachzuvollziehen.

Ich weiß garnicht, was ich dem Support schreiben soll. Es gibt auch keine Mail für den Support.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 2
Einer Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Für mich klingt es zumindest so, das du damals abgelehnst wurdest. Wenn du noch weißt mit welcher Email du dich registriert hattest, kannst du dein Passwort zurücksetzten und dich dann anmelden.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 3
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation


Ich weiß garnicht, was ich dem Support schreiben soll. Es gibt auch keine Mail für den Support.


hi5@clubderprodukttester.de
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 4
Chilly Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Kann sich denn jeder, der sich selbst bei Club der Produkttester registriert hat, irgendwo anmelden mit USername/Mail + Kennwort oder ist das nur für erlaubte Mitglieder?

Ich blicke einfach nicht durch. Alle meine Emails kennt das System nicht. Aber wenn ich mich neu registrieren will, kennt das System meine Amazon-ID *Frustriert*
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 5
Ilsasta Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Kann sich denn jeder, der sich selbst bei Club der Produkttester registriert hat, irgendwo anmelden mit USername/Mail + Kennwort oder ist das nur für erlaubte Mitglieder?

Ich blicke einfach nicht durch. Alle meine Emails kennt das System nicht. Aber wenn ich mich neu registrieren will, kennt das System meine Amazon-ID *Frustriert*


Man meldet sich immer auf der Seite an:

https://tool.clubderprodukttester.de/

Viel Erfolg beim rumprobieren ;) :)
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 6
Franziska Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

mir geht es genauso beim Club der Produkttester. Habe schon 2mal nach gefragt, wann ich endlich Zugang erhalte und mir wurde immer gesagt, solange die Rezensionen von mir nicht 1 Jahr alt sind erhalte ich keinen Zugang. Das ich aber 200 Rezensionen habe interessiert dabei keinen Menschen. Der Support ist da echt fürchterlich. Aber ich warte jetzt das 1 Jahr ab, was im Oktober abläuft und dann bin ich gespannt, ob ich dann Zugang erhalte.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 7
Einer Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Mag ja sein, allerdings gibt es nun mal folgende Bedingungen bei clubderprodukttester:

Kriterien

Du wirst von uns in den Club der Produkttester eingeladen, wenn Du folgende Kriterien erfüllst:

Du hast mindestens 10 mehrheitlich hilfreiche Amazon-Rezensionen verfasst
Eine Bewertung ist mindestens 12 Monate alt
Deine Rezensionen sind in verständlichem Deutsch v


Es wurden sicherlich auch schon Leute abgelehnt welche die Bedingungen eigentlich erfüllt hatten.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 8
Chilly Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich bin im Rang unter 500, habe meine erste Bewertung vor 2 Jahren verfasst.
Meine Bewertungen sind zu 85% hilfreich und ich habe ca. 470 Bewertungen verfasst. Meine Kenntnisse in Wort und Schrift sind sicherlich ausreichend.
Die Kriterien müsste ich locker erfüllen.

Folgende Dinge fallen mir auf:
1) Obwohl ich mich registriert habe vor ca. 1 Jahr (damals Rang 10k, 89% hilfreich, 200 Bewertungen, 1. Bewertung 1 Jahr zurück) bekam ich keine Bestätigungsmail, dass ich eine Registrierung getätigt habe. (merkwürdig)
2) Versuche ich mich nochmals zu registrieren, dann wird die Registrierung abgebrochen, weil meine Amazon-ID bereits bekannt ist. (logisch)
3) Ich verfüge über kein Passwort und kein Kenntwort. Meine damals angegebenen Daten kann ich also auch nicht weiter aktualisieren? (unlogisch)
4) Alle meine Email-Adressen die ich besitze, wirklich jede ist dem System beim Passwort zurücksetzen völlig unbekannt.

Daher Frage ich: An alle die so wie ich in der Schwebe sind und keinen Zutritt haben, habt ihr irgendein Login und Passwort um eurer Konto zu aktualisieren ?

Gibt es eine Mail für die Regstrierung? Gibt es eine Auskunft für eine Ablehnung?

Eine Mail an den Support habe ich geschrieben und bin gespannt, was die antworten werden. Ich lasse es euch wissen - schließlich mag ich es nicht, wenn Threads nachher nicht bis zum Ende geführt werden.

Vermutlich bin ich nicht der Einzige mit dem Problem, weswegen ich hier die Plattform zum Erfahrungsaustausch ideal finde.

Übrigens: Testberichte.Reviews ist meiner Meinung nach der beste Club, den ich kennengelernt habe. Anfänger haben eine faire Chance und die Mitgliedsschaft ist unkompliziert. Dennoch möchte ich auch mal die Chance haben höherwertige Produkte zu testen wie Kaffeemaschinen, Fernseher....bisher vergnüge ich mich mit Testprodukte <20 EUR bis sehr sehr selten 50 EUR. ;-)

An Amazon-Vine Entdeckungen glaube ich schon nicht mehr - die nehmen anscheinend keinen mehr auf.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 9
Kurtz Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

na was hat Dir der Support denn geantwortet. Eigentlich sind die da recht schnell.

Also bei mir gab es eine entsprechende Mail nach der Anmeldung. Hier der Wortlaut:

Willkommen im Club der Produkttester

"Hallo,

wir heissen Dich herzlich im Club der Produkttester willkommen! Klicke auf den Button, um deinen Account zu aktivieren.


Jetzt loslegen

Bei Fragen stehen wir jederzeit auch telefonisch zur Verfügung: +49 221 6778100.

- Dein Team vom Club der Produkttester"

Vielleicht ist diese Mail damals bei Dir im Spam Ordner gelandet?
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 10
tcschmidt Akzeptierte Antwort Pending Moderation
BIn seit einiger Zeit hier angemeldet, habe etliche Bewerbungen, ausgewählt wurde ich jedoch bis dato nicht.

Ich war auch mal im Amazon Rang unter den TOP 900. Bis dahin alles gut, nette feedbacks-- Doch mit dem Erreichen Top 900 habe ich, selbst bei sehr ausführlichen Rezensionen ab dieser Zeit dann permanent "nicht hilfreich" Klicks erhalten. Amazon interessiert es nicht, ob da offensichtlich Ränge verklickt werden oder Rezensionen wie "Tolles Produkt, Top, alles toll" 20* hilfreich bekommen..

Daher Club der Produkttester. Hier wird allerdings nicht ausgesucht, sondern ausgelost, so dass permanente Pechvögel eben das sprichwörtliche Pech haben.. Ist aber in einigen Testerportals so.. Alles in allem ist der Club der Produkttester aber durchaus in Ordnung und man bekommt auch hin und wieder gute Sachen zum Testen.... Aber beileibe nicht alles, was man gebrauchen oder aufgrund seiner Erfahrungen vielleicht besonders gut testen könnte.

An Vine glaube ich nicht mehr.. hierzu muss man entweder schon sehr lange bei amazon rezensieren und einen Rang haben oder eben ein wenig rummanipulieren. (so mein Eindruck).

testberichte.revies.. kann ich noch nichts zu sagen, da keinerlei feedback auf meine Bewerbungen.. Mal abwarten.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 11
Chilly Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Der Club der Produkttester hat mir noch geantwortet.
Bin gespannt, was die schreiben. Vielleicht müssen die erstmal prüfen, was ich denen geschrieben habe - oder meine Mail war einfach zu lang. :)

Bei Testberichte.Reviews würde ich mich erstmal auf Kabel und Handyhüllen im günstigen Bereich bewerben. Anfangs habe ich da schnell etwas bekommen, aber das war vor einem Jahr. Mittlerweile ist die Community auch gewachsen.

Oder probiere mal Produkte mit hoher Zuzuahlung, wie neulich die Kopfhörer.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 12
Thorsten Hollander Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Mag ja sein, allerdings gibt es nun mal folgende Bedingungen bei clubderprodukttester:

Kriterien

Du wirst von uns in den Club der Produkttester eingeladen, wenn Du folgende Kriterien erfüllst:

Du hast mindestens 10 mehrheitlich hilfreiche Amazon-Rezensionen verfasst
Eine Bewertung ist mindestens 12 Monate alt
Deine Rezensionen sind in verständlichem Deutsch v


Es wurden sicherlich auch schon Leute abgelehnt welche die Bedingungen eigentlich erfüllt hatten.


Es werden/wurden aber auch Leute genommen, die die Bedingungen nicht perfekt erfüllt haben, ich wurde bspw. in den ersten zwei Monaten aufgenommen, nachdem ich mit dem Rezensieren angefangen habe, und die Bedingungen waren damals schon dieselben. Warum es bei Chilly nicht klappt, weiß ich allerdings auch nicht. Wobei – Fernseher oder Kaffeemaschinen habe ich vom Club auch noch nicht erhalten, also würde ich auch nicht zu viel erwarten. Außerdem dauert dort alles immer unheimlich lange: Vom Zuschlag bis zur Lieferung vergeht gerne mal eine Woche, auch auf den Zuschlag selbst kann man manchmal lange warten (allerdings sieht man auch, wenn man für ein Produkt als Bewerber abgelehnt wurde, was ich gut finde!).
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 13
Christa Akzeptierte Antwort Pending Moderation
"allerdings sieht man auch, wenn man für ein Produkt als Bewerber abgelehnt wurde, was ich gut finde!"

Wo sieht man das? Ich sehe nur was ich getestet habe und wofür ich schon ausgewählt bin, aber nicht was abgeleht wurde.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 14
Christa Akzeptierte Antwort Pending Moderation
gefunden, hat sich erledigt^^
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 15
Agmal Mohmand Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Also ich bin ziemlich enttäuscht vom Club der Produkttester. Hatte mich vor einiger Zeit mal bei denen beworben, da ich alle Voraussetzungen erfüllt hatte (zumindest theoretisch) und wurde dann netter weise von ihnen abgelehnt. Als ich nachfragt warum kam die Antwort weil ich Tester bei testberichte.reviews bin und ich nur bei denen angenommen werde wenn ich exclusive für sie nur teste UND alle Tests die ich bisher gemacht habe lösche! Ich finde das ziemlich unverschämt immerhin haben die Firmen mir bereits unzählige Produkte rabattiert/kostenlos zu Verfügung gestellt und ich soll die einfach löschen? Ne geht gar nicht, auch wenn ich dort gerne mitgemacht hätte, jedoch bleib ich so loyal den Firmen mit denen ich bereits "zusammenarbeiten" durfte.

hier mal die E-Mail von Club der Tester:
______________________________________________________________________________________
Hallo Agmal,

Dieses Portal testet leider auch nach Rabattcodes, Vergünstigt und entspricht leider nicht unserer Philosophie.

Zum Thema:

Wir fordern unsere Tester auch dazu auf, Rezensionen von unserem Portal als "Produkttest" zu kennzeichnen. Jedoch handelt es sich bei unseren Produkten immer um kostenlose Produkte, niemals um Rabattcodes oder vergünstigte Ware.
Sie werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Rabattcodes oder vergünstigte Produkttests kaufst du meistens über die Amazonseite.
Das heißt du bist als Käufer eingetragen und somit wird deine Rezension als "verifizierter Kauf" angezeigt.
Dies beeinflusst stark die Verkäuferstatistik und ist von seitens Amazon nicht erwünscht.

Unsere Produkte werden über uns verschickt und immer kostenlos vergeben!
Vorschreiben wird dir die andere Plattform nur, dass du jeden Produkttest kennzeichnest. Das ist auch richtig so und wird von unseren Testern
auch verlangt. Jedoch sind unsere Produkttests immer kostenlos und werden immer über uns verschickt - nie über Amazon. Das heißt wir werden
niemals als "echte" Käufer vermerkt und manipulieren somit nicht.

Aus gegebenem Anlass:
Wir haben eine Watchlist für Tester angelegt, die komplett und ausschließlich zu uns wechseln möchten und andere Portale
mit reduzierten/rabattierten Produkttests (für uns) zukünftig ausschließen (und bereits bestehende Rezensionen, die unter die genannten
Kriterien fallen löschen). Darunter fallen ebenfalls Gutscheinscodes, die das Produkt am ende kostenlos machen.

Jedoch zwingen wir keinen hierzu.
Gib mir bitte nur Rückmeldung solltest du komplett zu uns wechseln wollen.

Dann würde ich dich freischalten und in regelmäßigen Abständen prüfen.
Bitte beachte, dass dann lediglich Produkttests toleriert werden, die KOSTENLOS vergeben wurden.

Tester mit rabattierten/vergünstigten Produkttests werden ohne Vorwarnung gelöscht und wir fordern alle unsere Testprodukte zurück. Dies dient zu unserer eigenen Sicherheit.
Ich würde dein Profil daraufhin erneut überprüfen und dir Rückmeldung geben."


Liebe Grüße,
Kim vom Club der Produkttester
______________________________________________________________________________________

Also das war die Email, was denkt ihr denn darüber? Findet ihr das Gerechtfertigt bzw. Fair? Würde mich mal interessieren wie die Sichtweise aus anderen Perspektiven ist :)

Viele Grüße
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 16
Jens Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Na damit hat sich der Club der Produkttester wohl für uns alle hier erledigt....
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 17
Christa Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Wann sol das denn gewesen sein? Ich kenne diese Anweisungen gar nicht.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 18
Agmal Mohmand Akzeptierte Antwort Pending Moderation
das war vor 2 Monaten :)
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 19
Ben Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich finde die Email sehr ehrlich und finde es gut, dass das so geschrieben wird.
Daran merkt man einfach, dass http://testberichte.reviews und clubderprodukttester Konkurrenten sind. Die Betreiber machen das ja nicht wegen nur wegen Spaß, sondern sie verdienen damit Geld.

Natürlich probiert man dann auch gute Tester an sich zu binden und sie gegen über der Konkurrenz abzuschirmen. Das ist ja in einigen Freiberufler-Gruppen durchaus üblich.
Das man bei den Testern schon im Vorfeld filtert, ist auch eine gute Idee (ich bin nicht im Club angemeldet, kann also auch nicht sagen, ob das erstrebenswert ist).

Persönlich glaube ich nicht, dass der Clubderprodukttester eine sonderliche Rolle in dem Bereich spielt, wenn es um große Unternehmen geht.
Da sind ganz andere Agenturen aktiv, die professioneller arbeiten (ich kenne keine Unternehmensseite, wo nicht auf der Startseite das Impressum zu finden ist - juristisch dürfte das noch im Toleranzbereich liegen, da man es nach 2-3 Klicks finden kann, optimal ist aber was anderes) und nicht nur 4 Unternehmen als Referenzen anzeigen.

Die Forderung mit dem Löschen der bisherigen Bewertungen sind hingegen lächerlich, da man hier vielleicht vertragsbrüchig wird zu Unternehmen, für die man zuvor geschrieben hat. Diesen Wunsch würde ich keines Falls nachgeben.

Sie selber schreiben, dass man nie Eigentümer der Testprodukte wird und sie die auch zurück fordern könnten - sie wollen damit den Verkauf und das Verschenken unterbinden.
Für alle, die nie mit Jura was zu tun hatten: Besitzer und Eigentümer sind nicht identisch, auch wenn die Begriffe öfters im Volksmund nicht unterschieden werden. Als kleines Beispiel: A gibt B sein Auto, damit ist B der Besitzer, A aber immer noch Eigentümer, obwohl B damit unterwegs ist und auch den Fahrzugschein hat. A ist der Eigentümer und hat den Fahrzeugbrief, womit er das Eigentum nachweisen kann. Ein weiteres Druckmittel und der Club wird mir immer unsympathischer.
  1. vor über einem Monat
  2. Allgemeines
  3. # 1 20
  • Seite :
  • 1
  • 2
  • 3


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.
Gast
Deine Antwort
Lade Bilder hoch indem Du auf den nachfolgenden Button klickst. Unterstützt gif,jpg,png,zip,rar,jpeg
• Insert • Entfernen Dateien hochladen (Maximale Dateigröße: 1 MB)
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.