1. HoundDog
  2. Tester-Forum (Diskussion und Austauch)
  3. Samstag, 23. Dezember 2017
  4.  Abonnieren via E-Mail
Hallo liebe Leser,

in diesen Tagen wird viel von Besinnlichkeit, Ruhe und Zeit, von Liebe schenken und glücklich sein gesprochen. An Weihnachten muss man doch einfach Glücklich sein, ganz wie in den guten alten Kindertagen.

Die Vorfreude, das warten (aufs Christkind), das Staunen. Das Plätzchen backen, das Basteln, und dann endlich die Geschenke und das alles unter einem glitzernden Baum. All die Lieder und Geschichten. Wie könnte man da nicht glücklich sein.

So gefühlsintensiv ist diese Zeit um Weihnachten jedes Jahr auf neue. Aber mit all den Emotionen die jetzt hochkommen und dem Druck, dem wir uns unterwerfen, sind wir weit weg von den alten Kindertagen.

Traditionen, Rituale, Verwandtenbesuche, viele mühselige Events, Anlässe um Anlässe, und dann sollten auch noch die perfekten Geschenke besorgt, das tolle Essen, das die letzten Jahre so hochgelobt wurde, eingekauft und gekocht werden, dieser und jene Weihnachtsmarkt besucht, das Orgel- oder sonstige Konzert wäre auch noch einladend und erst die vielen Sales, die aus jedem Warenhaus winken... . Dabei wollten wir doch auch noch all die wunderbaren Lieblingsfilme, die jetzt gezeigt werden, anschauen.

Phu ...!

Oh, wie bist du eine fröhliche Weihnachtszeit! So bunt und einladend, lebendig und einnehmend. Wer kann da schon NEIN sagen.

Dieses kleine Wörtchen Nein, genau das ist es. Loslassen, es muss nichts sein, weil Weihnachten ist. Es darf, muss nicht.
Denn Weihnachten ist das ganze Jahr dort, wo Liebe verschenkt wird.

Wieso also nicht mal den ein oder anderen Besuch aufs neue Jahr verschieben. Frei von Stress und entspannter für alle.

In diesem Sinne wünsche ich fröhliche Weihnachten und einen entspannten Start in das neue Jahr!

cu
HoundDog
sabine münzberg Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Frohe Weihnachten, besinnliche Stunden im Kreise der Liebsten, natürlich tolle Geschenke für alle.

Ich habe einige meiner diesjährigen Testobjekte, die ich nicht zwingend brauche und für Kinder angedacht waren, in einer tollen Aktion unserer Kita, gespendet. Wir haben versucht viele Kinderwünsche zu erfüllen und in allen 11 Kitas mit den Team, den Eltern und der Geschäftsleitung über Fraport fleißig Weihnachtsengel gespielt.So konnten wir Kinder mehrerer Hospize etwas Lächeln in die Gesichter zaubern und insgesamt 209 Wünsche erfüllen.

In diesem Sinne...lasst es euch gutgehen
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich habe einige meiner diesjährigen Testobjekte, die ich nicht zwingend brauche und für Kinder angedacht waren, in einer tollen Aktion unserer Kita, gespendet.


DAS ist vorbildlich und hatte ich (in anderer Form) in diesem Jahr auch schon getan. Es muss nicht immer ein bestimmter Termin, eine bestimmte Zeit oder sonstiges sein, um anderen helfen zu können. :)
Nadine Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Weihnachten ist vorbei - wir haben es geschaftt ;) Nun droht nur noch der Jahreswechsel.. Aber auch den werden wir meistern!
HoundDog Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Im Moment befürchten nicht wenige, dass es 2018 keine solchen Test wie in der Vergangenheit mehr geben wird. Lassen wir uns überraschen ;)
Ron Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Weihnachten ist vorbei - wir haben es geschaftt ;) Nun droht nur noch der Jahreswechsel.. Aber auch den werden wir meistern!



Jeppa, vollgefressen rollen wir nun dem Jahresende entgegen :D :D :D :D :D :D
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.
Gast
Deine Antwort
Lade Bilder hoch indem Du auf den nachfolgenden Button klickst. Unterstützt gif,jpg,png,zip,rar,jpeg
• Insert • Entfernen Dateien hochladen (Maximale Dateigröße: 1 MB)
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.