Test: Eurosell Premium Stativ flexibel bis 2kg

Test: Eurosell Premium Stativ flexibel bis 2kg

 
0.0
 
4.4 (21)
147   0   22   0   0
 
Bewertung schreiben

TPID
51853

Keine Beschreibung vorhanden.

Fotos

Benutzer-Testberichte

21 Bewertungen

 
(10)
 
(10)
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Stern
 
(0)
Gesamtbewertung 
 
4.4
 
4.4  (21)
 
4.2  (7)
 
4.3  (21)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Zeige die hilfreichsten
Gesamtbewertung 
 
4.4
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.5

einfaches Stativ

Ich durfte das Eurosell Premium Flexibles Stativ im Rahmen eines Produkttests kostenlos testen. Dies beeinflusst meine Bewertung jedoch nicht.
Ich konnte das Stativ nun einige Monate ausgiebig testen. Es lässt sich super gut in jeder Tasche verstauen und ist super leicht. Ich habe das Stativ mit einer GoPro testen können. Diese lässt sich gut und einfach montieren. Die flexiblen Beine geben einen guten Halt auf verschiedenen Untergründen wie z.B. glatten Tischplatten oder rauen Boden so wie Felsen oder Steinen. Durch die flexiblen Beinen lässt sich das Stativ auch senkrecht an einem Ast oder ähnlichen befestigen. 
Durch meine Tests bin ich sehr überzeugt von dem Stativ und kann es weiter empfehlen.

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Monate
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
3.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
3.5
Weiterempfehlung 
 
4.0

Sehr praktisches Stativ

Ich durfte das Stativ testen und bin positiv überrascht. Man kann die Höhe sehr einfach variieren und es lässt sich mit den Beinen selbst senkrecht befestigen. Ich habe das Stativ mit meiner Canon EOS3100D getestet und das Stativ hält selbst einer schweren Kamera stand. Am Stativ ist auch eine kleine Wasserwaage befestigt, was ich grundsätzlich sehr nützlich finde. Allerdings konnte man diese mit der großen Kamera nicht sehen und die Waage ist auch leider abgefallen. Ebenfalls gibt es auf dem Stativ eine kleine Schutzmatte die sich nach ein paar Benutzungen aber leider ebenfalls gelöst hat. Dies ändert jedoch nichts an der funktionalität.

In aller Kürze:

Positiv:
lässt sich gut befestigen, sehr variabel, gut zum mitnehmen
Negativ
die Waage ist leider gleich zu beginn abgefallen, der Schutz zwischen Stativ und Kamera hat sich ebfalls gelöst
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.5

Gutes Stativ für meine kleine Kamera

Das Eurosell Premium Stativ erfüllt seinen Zweck gut. Es ist relativ leicht und klein und man kann es gut mitnehmen.

Die Füße des Stativs sind sehr flexibel, was auch die Einsatzmöglichkeiten des Stativs flexibel macht. Das Stativ hält beispielsweise sogar, wenn man es um etwas dickere Äste oder Stangen macht.
Die integrierte Wasserwaage ist ebenfalls sehr praktisch, da man auf einen Blick sieht, ob die Kamera gerade ist. 

Ich nutze das Stativ lediglich mit einer kleinen, leichten Kamera, deshalb kann ich nicht beurteilen, wie es mit etwas schwereren Kameras ist. Für meine kleine Kamera ist das Stativ praktisch und ich kann es weiterempfehlen. 

Dieses Produkt erhielt ich im Rahmen eines Produkttests kostenlos, was meine Meinung jedoch nicht beeinflusst hat. 

Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Gut einstellbar, Wasserwaage

---------- Versand / Verpackung / Lieferung ----------
 Der Versand erfolgte sehr schnell und wie gewohnt durch Amazon. Das Stativ kommt in einem Karton verpackt. Es ist von EUROSELL.


 ---------- Aussehen / Material / Haptik / Anwendung----------
 Hier handelt es sich um ein Tripod Stativ, d.h. das Stativ hat drei Beine. Diese sind beweglich und können nahezu in alle Richtungen bewegt und geformt werden. Die maximale Belastung des Stativs ist 2kg. Deshalb sollte es nur bei kleineren Kameras verwendet werden. Ich selbst nutze es bei meiner Sony Alpha 6000. Für den Tisch oder für schwierige Stellen ist das Stativ wirklich praktisch. Es hat eine länge von 28cm. Was praktisch ist, das Stativ hat eine Wasserwaage im Kopf integriert, dadurch kann es ideal ausgerichtet werden.


 ---------- Fazit ----------
 + gute einstellbar
 + integrierte Wasserwaage

 Das Stativ ist relativ günstig und schon für 22€ zu haben. Für diesen preis eine wirkliche Kaufempfehlung. Man sollte allerdings auf das Maximalgewicht achten, damit die Kamera auch hält oder das Stativ nicht umkippt.
 

 5 Sterne für das Stativ von Eurosell

In aller Kürze:

Positiv:
Wasserwaage
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.9
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
3.5
Weiterempfehlung 
 
4.0

super für kleine Kameras

Ich darf das Stativ von Eurosell Premium Line Tripod 1 - 28cm Kamerastativ testen und über meine Erfahrungen berichten.

Schon nach zwei Tagen kam es bei mir an und der erste Eindruck ist ganz gut. Die Füße sind wie versprochen sehr biegsam und so kann man das Stativ in vielen verschiedenen lagen nutzen. 
Die Verarbeitung wirkt erstmal gut- das wird sich aber noch im Laufe der Zeit zeigen. Die Füße sind mit jeweils 12 Gummielementen ausgestattet und die Gummielemente bewirken eine recht rutschfeste Befestigung. Zumal sie in den Innenseiten auch noch angeraut. 

Der Stativkopf mit Wechselplatte wirken zwar nicht instabil, aber eine große Kamera mit Teleobjektiv hält sie leider nicht wirklich. Zumindest geben die Beine bei dem Gewicht schon nach und ich würde meine teure Kamera da nicht an einem kleinen Baum oder ähnlichen befestigen. Die Wechselplatte bekomme ich nicht richtig fest gezogen und wirkt einfach nicht vertrauenswürdig. Meine kleine Sytemkamera hält das Stativ aber sehr gut. Wer also eine kleine Kamera hat oder eine ActionCam, der fährt damit sehr gut.

Auch merkt man an der Konstruktion der Wasserwaage dass das Stativ nicht wirklich für große Kameras ausgelegt ist- die Sicht auf die Waage wird bei großen Kameras verdeckt. Die Idee ist aber super und wenn man wie gesagt eine kleine Kamera nutzt ist es ei tolles Hilfsmittel!

Wenn man Preis-Leistung sich anschaut ist es ein durchaus gelungenes Stativ mit kleinen Mängeln. Ich kann es durchaus für kleinere Kameras empfehlen und es ist perfekt für ActionCams - man kann sie so noch vielseitiger einsetzten und ich bin schon auf die nächsten Einsätze gespannt!

In aller Kürze:

Positiv:
günstig, vielseitig einsetzbar, gute Qualität
Negativ
labile Wechselplatte, für größere Kameras nicht zu verwenden
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.6
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.5

Sehr hochwertig und stabil

Das Stativ macht einen qualtitativ sehr hohen Eindruck auf mich. Es sieht und fühlt sich sehr hochwertig an und ist super verarbeitet.
Die Beine sind komplett in alle Richtungen biegbar und mit Gummi versehen, also sehr robust, rutschfest und stabil. Alle drei Beine sind oben mit einem Kugelgelenk versehen, also dort auch nochmal sehr beweglich.
Besonders praktisch finde ich die kleine Schnellwechselplatte und eine Wasserwaage ist auch mit dran.
Oben auch mit Kugelgelenk und somit in alle Richtungen drehbar und fixierbar. 
Ich bin mehr als zufrieden mit dem kleinen Teil und kann es weiterempfehlen.

In aller Kürze:

Positiv:
Stabil, hochwertig
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.1
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.0

durchaus brauchbar

Ich fand das Stativ an sich eine tolle Sache. Funktioniert auch ganz gut bei einer normalen Kamera. Aber bei einem größeren Focus oder einer größeren Kamera ist das Stativ oben zu schwach und die Kamera hängt durch.
Bei einer normalen Kamera leistet das Stativ dann gute Dienste,  weil  es fast überall befestigt werden kann. 
Das Stativ macht einen wertigen Eindruck und bringt schon etwas an Eigengewicht mit. 
Das Stativ nimmt deutlich weniger Platz weg als mein normales Stativ  das ich aus Platzmangel oft zuhause lies und die Kamera dann nicht richtig positionieren konnte. Das kann mit diesem robusten Stativ nicht passieren. 
Die Beine sind sehr biegsam und lassen sich um alle möglichen Gegenstände fest klemmen 
Einzig alleine der Preis finde ich dann doch schon etwas happig.

In aller Kürze:

Positiv:
sehr biegsam
Negativ
problematisch bei großen schweren Kameras
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.1
Produkt-Leistung 
 
2.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
1.0

Stativ

Auf den ersten Blick macht das Stativ einen recht hochwertigen Eindruck. Es ist flexibel aber trotzdem stabil genug, um auch eine DSRL Kamera zu tragen.
Die Beine lassen sich durch dicke Drähte biegen und die gummierte Elemente halten das Stativ relativ rutschfest z.B. auf glattem Untergrund oder an einer Stange. Das Kugelgelenk ermöglicht es, den Stativkopf in die gewünschte Position zu bringen und dort auch zu fixieren.

Der Stativkopf verfügt über eine Wasserwaage und eine Schnellwechselplatte. 
Die Stativschraube lässt sich allerdings nur in das Gewinde der Kamera eindrehen, wenn die Wechselplatte aus dem Stativ herausgenommen wurde.
Die Funktion der Schnellwechselvorrichtung erschloss sich mir nicht sofort, weil der kleine Auslöseknopf mit einer Sicherungsschraube gegen ein versehentliches Lösen arretiert war.
Da keine Bedienungsanleitung beilag, habe ich mir auf der Webseite des Verkäufers (www.eurosellonline.de) das kurze Video angeschaut, welches u.a. den Verschlussmechanismus zeigt.
Löst man Platte dann aus dem Stativkopf, fällt einem die Gewindeschraube auch augenblicklich entgegen.
Die einfache Schraube weist einen großen, sehr flachen Kreuzschlitz auf und ist ohne Werkzeug gar nicht, sowie (da der Schlitz nur ganz flach ist) mit handelsüblichen Kreuzschlitzschraubendrehern ebenfalls kaum in das Gewinde der Kamera eindrehen. Mit einem einfachen, flachen Schraubendreher habe ich die Schraube schließlich vorsichtig bis zum Anschlag des Gewindes meiner Canon eingedreht. Leider ist die Schraube aber ein paar Millimeter zu lang, so dass sich die Platte nicht ausreichend fixieren lässt und sich die Kamera auf der Platte dreht.
Mein Fazit:
Die Idee dieses Stativs ist toll, aber die Umsetzung ist in diesem Fall leider nicht gelungen.

In aller Kürze:

Positiv:
flexibel und stabil
Negativ
Gewindeschraube zur Befestigung der Kamera zu lang und nicht ohne Werkzeug zu verwenden
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Super Stativ - endlich tolle Bilder!

Ganz kurz vorweg: ich bin sehr zufrieden. 
ich war auf der Suche nach einem Stativ, dass mir besonders auf Reisen bei meinen Fotos hilft - ich wackle oft zu sehr, und habe kein Händchen für gute Winkel. 
Dieses Stativ macht es aber möglich, auch alleine und ohne ein riesen Sack an Equipment gute Fotos zu schießen!
Es ist im Einsatz extrem flexibel, was es von klassischen Stativen unterscheidet - ich habe das als etwas sehr positives empfunden!
Optisch ist es ebenfalls ansprechend gestaltet.
Überzeugt hat mich unter'm Strich am meisten die Größe und das Gewicht - ich kann das Stativ problemlos auch in einer sehr kleinen Tasche bei mir tragen.
Kaufempfehlung! Weiter so. 

In aller Kürze:

Positiv:
Funktion, Größe, Verarbeitung/Material
Negativ
-
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.9
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
3.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.0

Gutes Stativ

Heute möchte ich euch meine Erfahrungen mit dem ,Eurosell Premium Line Tripod 1 - 28cm Kamerastativ, mitteilen. 

Das Stativ wurde schnell geliefert. 

Der Erste Eindruck vom Stativ war echt Positiv. Die biegsammen Metallfüße mit den darüber angeordenten Gummifüßen wirken auf Mich toll Verarbeitet und habe eine gute Qualitaät. 

Pro Fuß sind 12 Gummielemente die das Flexible Metall darunter schützen. 
Durch die Gummiummantelungen bekommt die Kamera auch an rutschiegen Gegenständen einen sicheren Halt. 

Die 3 Füße sind mittells Kugelkopf am Statifkopf befestig. Ich hoffe das diese auch nach Monaten der Benutzung trotzdem noch Fest und Sicher halten. Ebenso wirk der Stativkopf auf mich auch etwas instabiel.
Der Statifkopf welches die Wechselplatte enthält lässt sich jetzt schon nicht wirklich komplett fest und sicher festdrehen. Ich kann den Kopf mit der Hand immernoch bewegen. Und wenn ich meine Nikon D3300 mit meinen 18-200mm Objektiv drauf setze kommt das Stativ schon an seine Grenzen. 
Ich habe mir das Stativ aber fast ausschlißelich zu verwendung einer Action Cam zugelegt und für diese reicht es mahr als aus. Was ich damit nur sagen wollte ist das die Herstellerangabe mit 2kg doch vill ein bisschen hoch gegriffen ist.

Die Wechselplatte mit der integrierten Waaserwaage ist zwar ein gutes Extra, jedoch bei größeren Gehäuse oder meiner D3300 hat diese keine verwendung mehr weil die Wasserwaage verdeckt ist.
Die schnellwechselplatte ist mit einer Kunststoffschraube gegen unbeabsichtiges lösen gesichert. Das verhindert das ausversehende lösen der Platte. Das finde ich persönlich gut, jedoch schenke ich der Plastikschraube nicht zu 100% mein Vertrauen. 

Die Kamera selber läß sich durch einer Kreuzschraube an der Wechselplatte befestigen. Ja sie ist ausreichend, gedoch bin ich von normalen Stativen etwas anderes gewohnt. Da hat man eine klappvorichtung an der Schraube mit der man die Schraube mit mehr Gefühl festdrehen kann. 
Hier muß man ehr die Kamera drehen damit Sie fest auf der Wechselplatte ist.

Alles in Allen denke ich es ist ein gelungenes Stativ. Es ist für diese Preislage absolut ausreichend. Wenn es noch hochwertiger verarbeitet wäre und andere Materialien verwendet werden würden denn wäre so ein Preis sicherlich nicht Realisierbar.


In aller Kürze:

Positiv:
Guter Halt an unebenen bzw Glatten Oberflächen.
Negativ
Das Plastikmaterial macht auf mich keinen sehr guten Eindruck. Komplett festschrauben kann ich mein Stativkopf leider nicht.
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.9
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Stabil und flexibel

Ich war schon länger auf der Suche nach einem Stativ.
Besonders gefallen hat mir an diesem, dass die Beine flexibel sind. 
Egal wo ich mich befinde, für dieses Stativ findet sich fast immer ein Plätzchen, selbst auf unebenen Flächen im Freien. 

In aller Kürze:

Positiv:
Verarbeitung
Negativ
Nichts
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.5
Produkt-Leistung 
 
3.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität / Haptik 
 
3.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
3.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
3.5

Eurosell Premium Stativ flexibel bis 2kg

Die Lieferung erfolgte schnell. Das Kamerastativ kam gut verpackt und unversehrt bei mir an. Mit der Verarbeitung bin ich nicht ganz so zufrieden. Ich habe eine Panasonic-Camera und die passt gut auf das Stativ. Es lässt sich einfach rein- und rausschrauben. Sie sitzt sehr gut. Da das Stativ klein, leicht und flexibel ist lässt sie sich überall verstauen. So kann man es überall mitnehmen. Die Platte kann man durch Druck des schwarzen Hebels entfernen. Vorher muss man jedoch die schwarze Schraube rausdrehen. Leider bin ich weder von der Wasserwaage noch von den rutschfesten Gummifüssen begeistert. Ich habe das Stativ laut der eingebauten Wasserwaage gerade eingerichtet und es dann mit einer anderen Wasserwaage nachgemessen. Leider war das Stativ schief. Wenn man etwas stärker auf das Stativ drück rutscht es runter. Die Beine lassen sich relativ einfach in die gewünschte Form bringen. Ich habe es um eine Stange gewickelt. Meine Kamera hat es locker gehalten. Danach probierte ich es mit meinem Gewicht aus und klar da gab es langsam nach. Über die Haltbarkeit kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts sagen. Ich bin selber gespannt wie lange es hebt. So ganz bin ich von diesem Stativ, vor allem für diesen Preis nicht zufrieden. 

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
(Aktualisiert: 22 Dezember 2017)
Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

praktisches Stativ

Das Produkt wurde schnell und in einwandfreiem Zustand geliefert. Die Produktverpackzng ist gut und die Infos sind auf Deutsch, jedoch wäre hier eine kleine Anleitung nicht schlecht, die das Stativ "in Action" zeigt und eine kleine Beschreibung enthält. Die Verarbeitung ist gut und das Stativ hat an fast allen Gegenständen guten Halt. Es ist sehr flexibel einsetzbar und durch die integrierte Waserwaage in der Schnellwechselplatte kann man die Kamera immer gerade ausrichten. Ein gutes Stativ das nicht zu groß ist und viele Möglichkeiten bietet.

In aller Kürze:

Positiv:
gute Verarbeitung, guter Halt
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe das Produkt und eine Bezahlung erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Stativ

Ich habe das Stativ bereits vor einigen Tagen recht zügig per DHL bekommen.
Bereits beim Auspacken entstand ein "WOW" Gefühl. Die Verarbeitung ist soweit, in Anbetracht des Preises, sehr gut.
Ich habe grob und nicht gerade zimperlich an den Beinen gezerrt und gezogen. Alles macht einen sehr guten und stabilen Eindruck.
Da ich mein Iphone 6s+ dran hänge, ist das Gewicht doch nicht unerheblich. Es wäre super gewesen, wenn die Beine etwas stabiler wären oder eben etwas länger, sodass das Umkippen verhindert werden kann. Fixiert man das Stativ jedoch an etwas, so hält es bombenfest. Dank der breiten Ausführung der Beine, ist das Fixieren sogar noch etwas einfacher. 
Positiv ist auch der Schnellverschluss.
Die Schraube zum Aufschrauben entsprechender Halterungen ist aus Metall und kann nicht abbrechen. Billige Produkte haben meist eine Kunststoffschraube. 
Ich würde dieses Stativ ohne weiteres weiterempfehlen und werde das Stativ in Zukunft intensiv nutzen. 

In aller Kürze:

Positiv:
Halterung
Negativ
Gewicht
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

hält überall

Meine Go Pro und die kleine Kamera kann ich jetzt mit diesem Stativ überall festmachen . Die 3 Beine sind sehr beweglich und lassen sich um Gegenstände umwickeln . Die Kamera wackelt nicht und ist fest angeschraubt . Sie lässt sich in jeder Richtung drehen .Beim hinstellen wackelt das Stativ nicht .Mit der kleinen Wasserwaage sieht man ob die Kamera grade ausgerichtet  ist . Die Kamera wird mit einem Schnellverschluss festgemacht .Für kleine Kameras ist dieses Stativ klasse . Sie ist gut verarbeitet und hat keine scharfen Kanten .

In aller Kürze:

Positiv:
Beine sehr beweglich
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.5
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
4.0
Weiterempfehlung 
 
4.5

Flexibles Kamerastativ

Das Stativ wurde schnell und gut verpackt geliefert. 

Das Gewicht des Stativs beträgt 264 g, es ist somit gut transportierbar. Die Stativbeine sind aus Kunststoff und die einzelnen Glieder abwechselnd rot und schwarz gefärbt. Durch Ihre raue Oberfläche haben sie einen guten Grip. Die Beine sind sehr flexibel, um 360 Grad drehbar und somit vielseitig einsetzbar.

Es verfügt über eine ausklickbare Schnellwechselplatte mit Sicherheitsverschluß (Plastikschraube, die gegen versehentliches Auslösen schützt), die mit einer Schlitzschraube an der Kamera befestigt werden kann. Dies macht die Positionierung und Befestigung des Stativs z.B. an einem Ast einfacher, da die Kamera dann eingeklickt werden kann wenn das Stativ sicher positioniert ist. 

Die Schnellwechselplatte hat vorne zusätzlich eine Plastik-Wasserwaage (die allerdings fast unter meiner Kamera verschwindet) die nur begrenzt einsetzbar ist, um die Kamera auszurichten.

Ich habe mit einer Bridgekamera (Lumix) mit einem Gewicht von 400 g getestet –die Stabilität sowie die Haltekraft der Stativbeine war ausreichend. Laut Herstellerangaben soll das Stativ für Kameras bis 2kg einsetzbar sein. Ich kann mir aber vorstellen, dass bei Wechsel-Zoomobjektiven eine gewisse Kopflastigkeit eintritt und das Stativ für schwerere Kameras nur begrenzt verwendbar ist.

Fazit: vielseitig einsetzbar, Schnellwechselplatte, für unterschiedliche Kameraarten geeignet, auch an Ästen etc. zu befestigen, gutes Preis-Leistungsverhältnis.

In aller Kürze:

Positiv:
flexibel, leicht, universell einsetzbar
Negativ
Wasserwaage besser positionieren
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.5
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.5
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.5

Super Stativ

Das Eurosell Premium Stativ  ist bei mir jetzt seit einer Woche im Einsatz. Bis jetzt schlägt er sich tadellos, nur meine Canon möchte es nicht tragen, aber auch kein Wunder bei 2 KG Max. Tragegewicht.
Die biegsamen Beine finden immer den perfekten Stand. So konnte ich erst letztens die Kamera
an einem Ast eines Baumes befestigen und so ein schönes Foto mit der ganzen Familie in der Natur schießen.
Die Bedienung ist kinderleicht und selbsterklärend. Mit ein paar einfachen Handgriffen kann der Kopf in jede Position gebracht werden.
Auch schön ist die Wasserwaage die vorne am Kopf befestigt ist, so dass man, wenn gewollt, ein horizontales ausgerichtetes Bild machen kann.

In aller Kürze:

Positiv:
Biegsam, Stabil
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
(Aktualisiert: 16 Dezember 2017)
Gesamtbewertung 
 
4.2
Produkt-Leistung 
 
4.5
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
4.0
Material-Qualität / Haptik 
 
4.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
4.5
Weiterempfehlung 
 
4.0

Sehr flexibel, vielseitig und leicht, für schwere Objektive nicht geeignet

Das Stativ wurde wie üblich sehr schnell von Amazon versendet. 
Es ist äußerst flexibel durch die Gliederfüße und den drehbaren Kugelkopf. Die Kopfplatte, an der man die Kamera befestigt, ist abnehmbar und kann mittels Kreuzschlitzschraube an die Kamera geschraubt werden. Dann schiebt man die Kamera wieder in die Arretierung. Mithilfe einer Plastikschraube (die keinen sehr stabilen Eindruck macht) kann man die Kopfplatte noch gegen herausrutschen sichern. Den Kopf kann man um 360° drehen. Auch ist eine kleine Wasserwaage eingebaut, die aber unter großen Kameras verschwindet. Auch ist diese Wasserwaage nur in einer Achse nutzbar. Besser wäre hier wohl eine Libelle.

Die drei Gliederfüße kann man vielfältig drehen und biegen, sie haben zusätzlich noch drehbare Kugelgelenke als Verbindung zum Kopf. Dadurch ist das Stativ sehr anpassungsfähig für alle möglichen Situationen. Die einzelnen Glieder und die Füße sind aus profiliertem Gummi und bieten auch auf glatten Oberflächen guten Halt und rutschen nicht.

Kleinere Kameras und Smartphones trägt das Stativ ohne Probleme. Mit einer DSLR kommt man doch an Grenzen. Mit normalen Objektiv trägt es die Kamera noch gut in allen Lagen: als normales Stativ, an einer Ecke aufgehängt und sogar an einem glatten, verchromten Rohr (siehe Fotos).
Mit einem ausgefahrenen Teleobjektiv (hier 70-300) ist das System aber leider überlastet und die Kamera sinkt nach unten (deshalb der Stern Abzug).

Durch sein geringes Gewicht, der vielseitigen Einstellmöglichkeiten und der geringen Größe ist das Stativ aber sehr empfehlenswert, wenn man kein großes „Geschirr“ mitnehmen will. Gerade für kleinere bis normale Kameras.


In aller Kürze:

Positiv:
Sehr flexibel, vielseitig und leicht
Negativ
für schwere Objektive nicht geeignet
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
3.8
Produkt-Leistung 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität / Haptik 
 
3.5
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
4.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
4.0

Brauchbares Stativ mit Verbesserungspotential

Das Stativ bietet jede Menge Einstellmöglichkeiten und ist so wunderbar nicht nur für Kameras, sondern auch für Smartphones einsetzbar. Die Beine bestehen aus flexiblen Metallstäben (keine Gelenke), die sich komplett "umklappen" lassen. Sie sind mit stabilen Gummilamellen ummanteln, die innen angeraut sind und so auch an Stangen/Ästen halten. 

Die Standfestigkeit ist gut, da auch die Füße aus Gummi bestehen. Nach oben sind die Beine mit Kunststoff-Kugellager zusammengefasst. Der Aufsatz darauf ist starr und lässt sich nur drehen (kein Kugellager). Dann folgt eine große Flügelschraube, die das darüber liegende Kugellager festdreht/löst. Dies lässt sich leider nur nach einer Seite um 45° drehen; hier hätte ich mir Wendigkeit gewünscht. 

Auch der Aufsatz ist leider nicht so praktisch konstruiert: Auf dem Kugellager sitzt eine Platte, die man mittels einem Druckpunkt lösen kann. Diesen Druckpunkt kann man gegen versehentliches Lösen sichern. Das ist soweit ok. Aber wenn man die Platte (auf der das Gewinde für die Kamera sitzt) entfernt, fällt einem die Gewindeschraube entgegen! Auch die "Wasserwaage" ist mir schon aus der Platte rausgefallen. Hier wünschte ich mir eine bessere Verarbeitung, denn so musste ich draußen im Laub schon mehrmals die Gewindeschraube (mit Kreuz) suchen. Eine festsitzende Flügelschraube fände ich sinnvoller. Daher gibt es auch einen Stern Abzug.

Grundsätzlich ein stabiles und damit gut nutzbares Stativ, welches flexible Beine hat, aber oben am Abschluss noch deutlichen Verbesserungsbedarf hat. 

In aller Kürze:

Positiv:
flexible Beine, guter Stand, guter Grip
Negativ
Befestigungsplatte verliert Gewinde, Wasserwaage löst sich, mehr Einstellmöglichkeiten wären wünschenswert
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
N/A
Weiterempfehlung 
 
5.0

Stativ Camera

Dieses produkt ergänzte sehr gut meine GoPro Zubehör sammlung.
Meiner meinung nach ein klasse Produkt um endlich mal mit freier hand ein unbewegliches Bild hinzubekommen von der ganzen familie.
Klasse Verarbeitung und Qualität meines statives auch top.Sehr zu empfehlen

In aller Kürze:

Positiv:
Qualität,Verarbeitung,
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie? 
Gesamtbewertung 
 
4.8
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

Gutes Taschenstativ

Da ich seit kurzem eine Sony Alpha 6000 besitze und ich mir nun langsam so die wichtigsten Sachen zusammensuche, habe ich mich für dieses Stativ entschieden. 

Das Stativ ist mit seinen knappen 30 cm ist es handlich klein und passt somit in die meisten Taschen. Mit einem Gewicht von ca 200 g ist es zudem nicht übermäßig schwer. 

Top finde ich, dass es - im Gegensatz zu anderen derartigen Stativen- einen herausnehmbaren Schraubeinsatz hat, sodass man nicht die Kamera das Stativ selbst eindrehen muss, sondern lediglich die kleine Platte. Das verhindert vor allem, dass die Kamera beim Versuch sie drauf zu schrauben, herunter fallen kann. 

Meines Erachtens find ich die Gängigkeit der Beine in Ordnung. Lediglich bei waagrechter Befestigung wird es mit der knapp 1 kg schweren Kamera kritisch. Hier wäre ein zusätzliches Band, welches man auch um dickere Gegenstände (wzB Bäume) binden kann und somit das Stativ zusätzlich sichern kann, nicht verkehrt. 
Mit meiner GoPro hatte ich aber in keiner Lage irgendwelche Probleme. 

Das Material an den Stativfüßen ist ausreichend rutschfest und steht stabil. Durch die Noppung und den speziell geformten Gliedern umschließen die Füße mit gutem Griff und verrutschen nicht.

Den Preis von knapp 40 € find ich etwas übertrieben, da es doch größtenteils aus Plastik besteht. 
Ansonsten ein Top Produkt. 

In aller Kürze:

Positiv:
Sehr stabil, nicht zu groß nicht zu klein, guter Halt, herausnehmbarer Schraubeinsatz
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Tage
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?