Test: Luftbefeuchter Ultraschall 2000ml Kaltnebel Aromatherapie ätherisches Öl Diffusor 7 LED Farbwechsel Ultra Ruhig 14-25Stunden Gebrach AUTO Wasserleer schutz(bis 25㎡)

Test: Luftbefeuchter Ultraschall 2000ml Kaltnebel Aromatherapie ätherisches Öl Diffusor 7 LED Farbwechsel Ultra Ruhig 14-25Stunden Gebrach AUTO Wasserleer schutz(bis 25㎡)

 
0.0
 
3.7 (1)
101   0   0   0   0
Nadine   
 
Bewertung schreiben

TPID
52671
Es gibt aktuell die unterschiedlichsten Modelle an Aroma Ultraschall Diffuser Geräten. Dieses punktet definitiv durch seine 2 Liter Fassungsvermögen.

Gerade zur kalten Jahreszeit ist die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen durch die Heizungsluft beeinträchtigt und solche Geräte steuern ein wenig dagegen. Zudem sind sie durch ihre Lichtwechsel Effekte ein schöner Hingucker! Ein individuell bevorzugtes Aroma Öl rundet die Nutzung insgesamt schön ab und verleiht den Räumlichkeiten einen angengehmen Duft.

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
3.7
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
4.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
3.0  (1)
Anwendung 
 
5.0  (1)
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
3.5  (1)
Weiterempfehlung 
 
3.5  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
3.7
Pflege- oder Beauty-Effekt 
 
4.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
3.5
Material-Qualität / Haptik 
 
3.0
Anwendung 
 
5.0
Ergiebigkeit/Haltbarkeit 
 
3.5
Weiterempfehlung 
 
3.5

Gutes Fassungsvermögen, aber...

Ich bin schon lange den Aroma Diffuser Geräten verfallen und dieses Modell bietet ein Fassungsvermögen von 2 Liter - mein bisheriges Gerät hatte 200 ml und musste entsprechend oft nachgefüllt werden.
 
Rein optisch sieht der Luftbefeuchter von Opolar gut aus, zeitlos schick und beinahe etwas futuristisch angemutet. Durch das Fassungsvermögen ist er entsprechend groß.
 
Das "in Betrieb" nehmen ist ein Kinderspiel: 
Einfach den Deckel abnehmen, Wasser einfüllen (deutliche Markierung wie viel Wasser maximal), bei Bedarf ein Aroma Öl dazugeben (individuelle Dosierung langsam herausfinden, am Anfang lieber wenig verwenden und ggf. steigern). Fertig. Jetzt nur noch einstecken und die gewünschte Nebelintensität auswählen (einmal Power Taste drücken = niedrig. Ein weiteres Mal drücken = Mittel. Und beim dritten Mal stellt sich der Nebel auf stark). Nach dem vierten Mal drücken schaltet sich das Gerät aus.
 
Die Powertaste ist auf der Vorderseite angebracht und ist kein fühlbarer Knopf, sondern wie eine Art „Touch Knopf“ eingearbeitet.
 
Das Gerät kann mit wechselndem Lichteffekt genutzt werden (7 Farben). Ebenso kann man seine Lieblingsfarbe dauerhaft leuchten lasen oder das Licht gänzlich ausschalten. Dies geschieht auch über den Powerbutton, der dann für den Wechsel jeweils 3 Sekunden gedrückt werden muss. 
 
Die Verarbeitung ist sauber und man findet keine scharfen Ecken oder Kanten. Das Gerät ist in ungefülltem Zustand recht leicht und hat im ersten Moment nicht gerade einen hochwertigen Eindruck hinterlassen (alles aus Plastik, optisch hatte es laut den Bildern mehr hergemacht). 
Und leider musste ich nach der bisherigen Nutzung auch feststellen, dass je öfter ich es im Einsatz mit Aroma Öl habe, leider die Nebelintensität nachlässt. Ich wechsele regelmäßig das Wasser und reinige den Tank! Ich werde es im Auge behalten und meine Bewertung entsprechend anpassen.
 
Mein Fazit:
Pluspunkt ist definitiv das 2 Liter Fassungsvermögen! Optisch ebenso - aber die Tatsache das die Nebel Intensität bereits nachgelassen hat gibt Abzug, eventuell bald mehr?!

In aller Kürze:

Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe ein rabattiertes oder kostenloses Produkt erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?