Test: Gore Bike Wear Element 2.0 Thermo Tights+ TELTMT Herren lange Fahrradhose mit Sitzpolster

Test: Gore Bike Wear Element 2.0 Thermo Tights+ TELTMT Herren lange Fahrradhose mit Sitzpolster

 
0.0
 
5.0 (1)
111   0   5   0   0
Stefan   
 
Bewertung schreiben

TPID
52337
Die Fahradhose von Gore ist speziell für die kälteren Tage entwickelt und erfüllt gut Ihren Zweck. Sie ist ideal für den Freizeitsportler und auch den Pendler geeignet.

Fotos

Benutzer-Testberichte

1 Bewertungen

Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0  (1)
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0  (1)
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0  (1)
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0  (1)
Sicherheit 
 
5.0  (1)
Weiterempfehlung 
 
5.0  (1)
Haben Sie schon einen Nutzeraccount? oder Account anlegen
Gesamtbewertung 
 
5.0
Produkt-Leistung 
 
5.0
Preis-Leistungs-Verhältnis 
 
5.0
Material-Qualität / Haptik 
 
5.0
Haltbarkeit/Zuverlässigkeit 
 
5.0
Sicherheit 
 
5.0
Weiterempfehlung 
 
5.0

tolle Radhose

Bisher hatte ich für die kälteren Tage beim Radfahren (was derzeit fast täglich morgens und nachmittags ist) immer lange Radhosen vom Discounter bzw. die Eigenmarken von einer großen, französischen Kette an, welche nie mehr als 20€ das Stück kosteten. Diese Hosen erfüllen zwar Ihren Zweck (zu kälteren Tagen auch mit Beinlingen drunter), aber das Anziehen ist teils immer eine Qual, da die Hosen nicht so dehnbar sind und sich auch nicht so leicht Richtung Bauch ziehen lassen (ab und an denkt man das die Hose bald reißt). Radfreunde empfahlen mir immer wieder die Radhosen von u.a. Gore, wo ich mir jetzt für die kommende Wintersaison auch endlich eine kaufte. Es wurde aufgrund meiner Körpergröße von 186cm und nicht gerade schlanker Statur die Größe XL gekauft. (Bin sonst auch immer zwischen L und XL)

Nach dem auspacken aus der Tüte macht die Hose sofort einen tollen Eindruck. Der Stoff fasst sich wirklich angenehm an, alle Nähte sind ohne Beanstandungen, der seitlich angebrachte Gore Schriftzug und die an der Rückseite angebrachten Streifen reflektieren gut bei Lichtberührung. Bei den Billighosen hatte ich immer einen Geruch von der Fabrikation in der Nase, dies war bei der Hose von Gore nicht der Fall.
Das Anziehen der Hose geht leicht (im Vergleich zu den bisherigen schon erwähnten billigeren Hosen) und der Stoff liegt angenehm auf der Haut. Etwas über dem Knie beginnend nach unten ist der Stoff etwas dicker, damit es die Beine wärmer hält. Die Größe XL war übrigens die richtige Wahl für mich.

Vor der ersten Nutzung folgte eine Wäsche, welche die Hose ohne Probleme bei 40° überstand. Über Nacht war die Hose dann auch trocken, sodass am Folgetag die erste praktische Ausfahrt anstand.

Die darauffolgenden Radfahrten überstand die Hose problemlos. Bei Temperaturen unter 5° bis 0° und gleichzeitig starkem Wind kann es passieren, dass das Kältegefühl an den Oberschenkeln (da wo die Hose etwas dünner ist) steigt, hier werde ich mir wohl noch eine passende Unterhose besorgen. Zum Vergleich, bei den alten Hosen musste ich da komplette Beinlinge unterziehen, damit ich nicht friere (Und das will schon was bei mir heißen). Ist übrigens bei dem genannten Temperaturbereich kein Wind, hält die Hose was Sie verspricht ohne dass ich zusätzlich etwas unterziehen muss. Temperaturen unter 0° hatte ich seit dem Kauf noch nicht, aber ich gehe davon aus, dass ich im schlimmsten Fall einfach nur wieder Beinlinge unterziehen muss damit mir nicht kalt wird. 

Seit dem eigentlichen Kauf habe ich die Hose jetzt schon viele Wochen aktiv genutzt und jede Woche mindestens 3x gewaschen. Der hohe Kaufpreis hat sich bewährt. Die Hose ist immer noch qualitativ wie Neu, das Material hat keineswegs gelitten, die Dehnbarkeit ist immer noch TOP und die Beine werden schön warm gehalten beim Fahren (fast ausschließlich mit dem Rennrad/CX). Negative Punkte? Ich habe keine gefunden, daher volle 5 Sterne.

In aller Kürze:

Positiv:
hält warm, angenehmer Sitz, beständig
Negativ
nichts
Verkäufer
Erfahrungszeit
Einige Wochen
Zuwendung
Ich habe keine Zuwendung (Geld oder Produkt) erhalten
Info
Für diesen Testbericht und ggf. zugehörige Bilder/Videos hat der/die Ersteller/in Testerpunkte in der Community erhalten.
War dieser Beitrag hilfreich für Sie?